Tuesday, July 06, 2010

Mal wieder was zum Zahnarztbesuch in den USA

Ich hatte ja vor einem Jahr einiges an meinen Zaehnen machen lassen (Story kann man hier lesen) und war dann im Maerz wieder zum Cleaning dort....und da wurden mir die beiden hinteren Backenzaehne unten links geroengt weil sich da irgendwas komisch anfuehlte. Der Zahnarzt sagte mir, dass alles okay ausschaut und es evtl einer der beiden waere der Probleme macht, weil er langsam stirbt aber man muesse ihn halt beobachten, weil man wie gesagt noch nichts sehn kann. (Hatte ja in jedem ne Fuellung drin). Ja und letzte Woche fings dann an...irgendwo in meinem Kiefer tats weh. An einem Tag unten am Kiefer, links...am naechsten Tag weiter oben da wo der Muskel ist..und dann wieder die ganze Seite. Ich war mir nicht sicher ob es einer der Zaehne war oder der Muskel oder obs von den Nebenhoehlen kam weil ich damit immer wieder Probleme habe, u.a. auch wegen meinen Allergien. Als es aber gestern und letzte Nacht so schlimm wurde, rief ich heute Morgen gleich beim Zahnarzt an und durfte 2 Std spaeter schon vorbei kommen. Passt ja alles perfekt..hab zur Zeit SO wahnsinig viel Stress bei der Arbeit und nicht genug Zeit und nun musst ich auch noch weg..oh well. Um 11 sass ich dann im Zahnarztstuhl, wurde untersucht, geroengt aber weder der Zahnarzt, noch die Helferin noch ich konnten was sehen auf dem Bild. Alles schaut gut aus. :-/ Also gab er mir ne Spritze um den Zahn zu betaeuben... Er sagte wenn die Schmerzen dadurch aufhoeren, dann wissen wir dass einer der beiden Zaehne ist. Wenn nicht, dann ist es der Muskel (kann auch vom Stress kommen)...und was war?! Schmerz hoerte fast auf. Es ist also einer der beiden Zaehne, der Probleme macht...der Spass wird nun herauszufinden welcher...man kann ja schlecht jedem Zahn auf gut Glueck ne Wurzelbehandlung verpassen oder ihn ziehn nur um rauszufinden welcher mir Probleme bereitet. :( Also schickte er mich nun zu einem Spezialisten der auf Zahnwurzeln etc spezialisiert ist...er rief sogar hoechstpersoenlich dort an (was fuer ein Service! :)) aber die hatten heute zu. Nun muss ich morgen anrufen und hoffen dass ich diese oder naechste Woche n Termin bekomme...weil die Schmerzen kaum auszuhalten sind und ich uebernaechste Woche im Urlaub bin..da kann ich sowas nicht gebrauchen...gml.
Bin dann also wieder zur Arbeit zurueck aber nach nur 1.5 Std bin ich heim weil ich die Schmerzen nicht mehr ertragen hab und geschwaecht war weil ich den ganzen Tag nichts essen konnte wegen der Betaeubung...(Schmerzen kamen wieder before die Betaeubung aufgehoert hat..gml)

Und die ganze Hitze macht das alles noch ein Stueck schlimmer. Jaja ich weiss, in Deutschland hats 38 Grad aber die 35 bei uns sind unnormal, vor allem mit dieser hohen Luftfeuchtigkeit..meine Wohnung ist innen genauso heiss wie draussen, wenn nicht noch heisser und meine Katzen liegen auch nur halblebig in der Gegend rum. Heut morgen um halb acht warens schon 27 Grad. Morgen oder am Donnerstag wird definitiv eine Klimaanlage gekauft. Es ist wirklich unertraeglich...da haett ich au in Alabama bleiben koennen..gml. Ich hab net mal Zeit im See schwimmen zu gehn.

Ich melde mich wieder sobald es eine Loesung zu meinem mysterioesen Zahn/Kieferproblem gibt...falls ich bis dahin noch nicht geschmolzen bin. :)

3 comments:

steffi2282 said...

Oh man Du Arme!!
Ich hoffe Du bekommst schnell einen Termin und sie finden auch schnell was los ist!!

Alex said...

Danke Steffi, das hoff ich auch...es ist ein wenig beaengstigend wenn ein Arzt nicht rausfinden kann was mit einem nicht stimmt. Zahnweh hab ich garnicht mehr..nurnoch der Muskel tut sehr weh...da hat er die Spritze riengetan..krieg den Mund kaum auf :P

Thomas und Jennie said...

So ging's mir Anfang des Jahres, kurz bevor ich in die USA gegangen bin. So richtig ham sie nicht gewusst, was es sein könnte. Zum Glück tut es jetzt nur noch ab und zu weh...aber dann richtig.

Drück Dir die Daumen, dass sie bei Dir rausfinden, was es ist!!

LG Jennie