Friday, October 23, 2009

Die Zeit vergeht soo schnell

Kaum zu glauben dass der Oktober bald vorbei ist! Die Zeit vergeht wie im Fluge wenn man Spass hat. ;)

Letzte Woche am Donnerstag kam meine Cousine Stephanie (18) vom College in Ohio fuer ein 4 Tage Wochenende nach Hause. Sie ist die ganze Strecke durchgefahren und hat einen Freund in Boston abgesetzt..und dann morgens um halb sechs hab ich mit ihr telefoniert und sie war total hyper lol Sie war so aufgeregt nach 2 Monaten wieder in Maine zu sein (ist zwar net lang aber sie war noch nie laenger als 1 Woche allein weg von daheim) und zudem hatte sie 2 Kaffees intus..und die machten sie hyper. ;) Gegen 8 Uhr kam sie dann an und kam als erstes in mein Buero..bzw wir haben uns draussen gefunden und sind uns in die Arme gefallen. :) Danach musste ich gleich zum Sam's Club und zum Walmart um fuer unsere Firma Zeugs zu kaufen und sie ist natuerlich mit. Als wir zurueck waren hat sie ne Stunde lang ein Nickerchen auf der Couch in meinem Buero gemacht. Wie praktisch ;) Danach wurde sie dann von ihren Freundinnen abgeholt. Eigentlich haetten wir am Freitag Abend einen Maedelsabend zu zweit machen sollen aber Madamme ging dann lieber auf ne Party in Portland, wo ich aber nicht mitwollte. Sie kam dafuer dann aber am Samstag Abend zu mir und wir gingen ins Kino und haben uns "Whip It" angeschaut. Dachten eigentlich der sei lustig aber wir waren beide nicht begeistert davon und die $ 8.75 war er auf keinen Fall wert. :-/ Danach waren wir dann noch bis Mitternacht bei Denny's zum Abendessen (oder Nachtessen wie der Schwabe sagt ;)) und nahmen fast das gesamte Essen mit heim weil uns so schlecht war. ^^ Habe mir einen Burger bestellt und dazu noch ein paar Pancake Puppies (das ist Pancaketeig frittiert mit Zimt aussen dran hmm) zum probieren..hatte die noch nie davor...und sie sind genial! Super lecker..aber von dem frittierten Zeugs wird mir ja immer sofort schlecht...also hab ich sie mit heim und hab in den folgenden 2 Tagen immer mal wieder eins gegessen und mich dann elend gefuehlt. :P Um ca 1 Uhr waren wir dann mal im Bett und um 4 Uhr musste sie schon wieder aufstehn und zurueck nach Ohio fahren. Kurze Nacht also.

Bei der Arbeit gibts grad viel zu tun weil wir in einer Woche ja unser Annual Banquet haben und ich da noch so viel vorbereiten muss..und zudem schicken wir in der kommenden Woche 1300 Kataloge raus und weil wieder jeder beschaeftigt ist durfte ich die ganzen Adresslabels drauf machen...zum Glueck wurde ich damit gestern fertig... Meine Mittagspausen und meine Abende verbringe ich zur Zeit mit research fuer meinen November Roman...und gestern Abend hab ich endlich mit dem Plot angefangen. Sonntag in einer Woche gehts los, bin schon aufgeregt. :D Will endlich schreiben. Mittlerweise weiss ich wie man keine crime scene investigated und wie man den Todeszeitpunkt feststellt... und noch ein paar Sachen mehr. ;) Klingt grauslig aber ist total interessant. Muss ja Bescheid wissen ueber was ich schreiben werde.

Wettertechnisch ist es auch wieder schoen hier in Maine. Gerade haben wir 0 Grad, blauer Himmel und Sonnenschein. In den kommenden Tagen solls immer wieder ein wenig regnen aber das passt schon.

Heute ist Wocheneinkauf angesagt und ich werde an meinem Plot weiter arbeiten. Sobald ich ein paar Bilder vom Besuch meiner Brieffreundin vor 3 Wochen habe werd ich darueber auch mal berichten. :)

Schoenes Wochenende alle miteinander! :)


2 comments:

Alex said...

@Steffi, kannst Du mir mal Deine email addy ueber einen comment schicken? Wird nicht veroeffentlicht :)

Daniela said...

Hallöchen Alex!!!!:)

Bin auch mal wieder bei dir gelandet, hab im Moment bisschen Stress und komm zu fast nichts mehr:):) Deine Photos vom letzten Eintrag sind wieder total schön^^

Genieß dein Wochenende:)

lg Daniela