Sunday, January 14, 2007

131 Tage...

...weg von daheim und endlich mal wieder ein gescheites Schnitzel. ;-) Jaa, Jason und ich waren heute im Ol'Heidelberg, einem deutschen Restaurant in dem wir mit unserer deutschen Freundin im July schonmal waren. Jason hat mich eingeladen um seine Beförderung zu feiern. :) Morgen haben wir Feiertag (Martin Luther King, Jr. Day) und ab Dienstag arbeitet er dann offiziell in der neuen position...bzw wird dafür auch bezahlt. ;) Er arbeitet ja schon lange da.

Wetter ist hier auch wieder sommerlich..hatten heute wieder fast 25°C und strahlenden Sonnenschein. Schon komisch im Januar! Auch wenn ich den Winter liebe hab ich jetzt genug vom alabam-ischen Winter und will wieder Sommer. :D

Vorgestern haben wir die application für das andere Apartment abgegeben und jetzt müssen wir hoffen, dass wir appoved werden und zum 1.3. ein upstairs apartment frei wird! Bitte ganz fest die Daumen drücken..ich glaub nämlich, dass die Chancen nicht all zu gut stehn, weil es nicht so viele Apartments von der Sorte gib, die wir wollen... :( Und warum sollte grad zum März jemand ausziehn..*seufz* Naja, abwarten.

3 comments:

Beachflower said...

Alle 130 Tage ein Schnitzel, das ist schon wichtig ;) Ich find die deutschen Restaurants in den USA voll super, bei uns in San Clemente, Ca gibts auch eines, es wird von einem Oesi betrieben LOL

Natuerlich sind die Daumen fuers Apartment gedrueckt. Wo ist es genau?

Alex said...

Das Apartment ist ziemlich im Norden...in Madison. Also gleich neben Huntsville..(Beide Städte sind aneinander gebaut) und wir ham die Interstate um die Ecke :D

Alex said...

P.S.: Fands nur komisch dass in nem Heidelberger Restaurant bayrische Music lief *lach* Naja, die Amis fahren voll drauf ab. Und Spätzle gabs leider nich.:( Aber wir wollen irgendwann mal das Cafe Berlin testen. :D Bin gespannt, was es da gibt. Und Hildegards German Cuisine ^^