Sunday, October 19, 2008

Appalachian Trail die 2.

Gestern waren wir mal wieder wandern. ;-) Wir suchten uns wieder einen Berg in den Appalachen aus. Dieses Mal wars der "Old Speck Mountain". Nein, der hat nix mit altem Speck zu tun lol ^^ Nach 2.5 stuendiger Fahrt kamen wir um kurz vor halb eins an und machten uns gleich auf den Weg. Wir kraxelten fuer etwa 2.5 Stunden den Berg hoch. Es war zum Teil ziemlich schwer, weil die Felsen wegen der nassen Blaetter ziemlich rutschig waren. Morgens war alles vereist und als das Eis geschmolzen ist war halt alles nass. Eine Frau die vom Berg runterkam warnte uns schon, aber wir haben es ohne Ausrutschen und Hinfallen geschafft. ;-) Um kurz vor drei machten wir Halt an einem tollen Platz von dem man eine schoene Aussicht hatte, etwa 45 min von der Spitze entfernt. Weil es so eisig kalt war da oben und wir am Verhungern waren beschlossen wir nicht weiter zu gehn. Stattdessen haben wir unser Lunch da gegessen und die Aussicht genossen. Mir fielen fast die Finger ab wegen dem kalten Wind. Und auf einmal sassen drei suesse Voegelchen vor uns auf dem Baum, die sehr an unserem Lunch interessiert waren. Einer war sogar so frech und flog Eric an um ihm ein Stueck zu klauen. lol Die restlichen Kruemel haben wir ihnen dann hingehalten und sie kamen sogar auf die Hand um das Brot zu essen. War echt ueberrascht, da das ja ganz wilde Voegel sind. Nicht so wie die Spatzen und Tauben die man von deutschen Staedten gewohnt ist.
Der Weg nach unten war auch ziemlich anstraengend aber ging etwas schneller wie bergauf. Auf dem Rueckweg machten wir noch bei einem kleinen Wasserfall halt, aber es war leider schon relativ dunkel, darum hab ich da keine Bilder mehr gemacht.

Auf dem Weg in die Appalachen


Berge ;-)


Da gings hoch


Appalachian Trail


Auf dem Weg nach oben


Bergsteigerin ;-)


Herbst in Maine

Birdy


Da hat er mir grad ein Stueck Brot aus der Hand geholt


Birdy isst von Eric's Hand


Beautiful Maine

2 comments:

steffi2282 said...

Super schöne Bilder mal wieder. Du wohnst echt in einer super tollen Gegend!!

Helena + Helge said...

Wunderschoene Bilder! Der Vogel ist genial!!!

Der Herbst in Neu England ist einfach traumhaft, bald kommt jedoch der kalte Winter....vor allem zu Dir ;-)

Schnee ist aber auch was tolles, besser als der Matsch und die graue Suppe, die wir immer in Frankfurt hatten ;-)

lg
Helena + Helge