Sunday, October 05, 2008

Der Herbst ist da :-)

In Maine ist endlich der Herbst eingekehrt. Ich merks am meissten daran, dass mein Apartment nachts immer so abkuehlt und die Heizung nur angeht wenn sie Lust dazu hat. gml. Ich bereite mich schon seelisch auf den Winter vor *lach* Der wird eisigkalt und ich hoffe mein Apartment wird dann etwas waermer sein.
Die Baeume sind zum Teil schon richtig bunt und ich hoffe, dass die nicht ihre Blaetter verlieren bis der Rest auch noch bunt ist, damit ich schoenere Fotos machen kann und Oli au noch was sieht wenn er in 18 Tagen herkommt. Freu mich schon ganz arg. :D Bis dahin werd ich aber noch viel zu tun haben. Am 24. Oktober haben wir ja unser annual banquet von der Firma aus und ich muss ne Slideshow machen und noch einige andere Sachen vorbereiten. Hab immer n Haufen zu tun bei der Arbeit und wenn ich heimkomm bin ich total k.o. Aber ich liebe meinen Job sehr und bin so froh, dass endlich alles so laeuft wie ich es gern haette. Perfektes Zuhause, perfekter Job und perfekter Freund ;-)
Oh, bevor ich es vergesse...letzte Woche hab ich endlich gescheite Fluege nach Deutschland gefunden. :D Die Preise sind ja ziemlich hoch, aber ich hab noch was gutes gefunden und hab $ 200 gespart yay. Obwohls noch einige Monate hin sind, bin ich froh, dass ich die Tickets jetzt schon hab...bevor sie noch viel teurer werden.

Baum vor meinem Haus/Fenster :-)

4 comments:

svennika said...

schön, dass es dir so gut geht in deinem herbstlichen maine :o)
liebe grüße aus hannover,
svenja

Steffi said...

alles gute nachtraeglich zum geburtstag liebe alex!! :)

Joey said...

Bei uns ist mittlerweile auch schon alles sehr herbstlich geworden. Hatte bis jetzt jedoch noch nicht wirklich Zeit/Lust Fotos davon zu machen. Muesste dafuer extra in die Stadt in den Park fahren und das ist halt viel Lauferei...also mach du mal lieber noch mehr Fotos ;).

saltydog said...

Schoener Baum! Fast waeren wir in deine Gefilde geraten, waren auf einem Roadtrip durch die Adirondacs und urspruenglich war eine Fahrt durch Kanada mit Ausgang Jackman, ME geplant. Ich liebe Jackman, weil es so typisch Maine und doch gar nix besonderes ist ;-) - von den vielen vielen Elchen entlang "Moose Alley" (Route 201) mal abgesehen. Aber leider hat die Zeit nicht gereicht, und unserem Hund wollten wir so eine lange Autoreise auch nicht zumuten.

Aber den Herbst in Maine kenne ich, der ist einfach wunderschoen. Geniesse ihn!