Wednesday, December 19, 2007

Die Abreise kommt immer näher

Und ich werd immer aufgeregter. :-) Jeder bei der Arbeit fragt mich, wanns denn so weit ist...und jetzt sinds nurnoch zwei Tage juhuu! :D War schön, als ich gestern mit meinen Eltern telefoniert habe und sagen konnte "wir sehn uns Sonntag" :-)

Bei der Arbeit wars heute wieder stressig. War von 9 - 5:30 dort und es war non stop busy. Hätte heute meine zwei Kollegen Marvin und Schyller (was für n bekloppter Name!) an die Wand klatschen können. Weiß echt nicht wer von beiden blöder ist!! Marvin steht an der Kasse, labert mit jedem Kunden, bewegt sich in Zeitlupe und ruft nicht mal nach Verstärkung, wenn die Schlange schon halb durch den Laden steht. Ich war mit 10 Kunden schneller fertig als er mit 2. Und was der immernoch für n Senf ablässt..unglaublich. Und dann hab ich ihn auch noch beim SMSschreiben erwischt. Zum Glück ist er nur ne seasonal help und ich muss ihn nach meinem Urlaub NIE wieder ertragen. Genauso wie Schyller. Der ist zwar nicht seasonal, aber er hat freiwillig gekündigt..sonst hätten wir ihn wohl rausgeschmissen. Als ich gestern Morgen zur Arbeit kam war an meiner Kasse ALLES voll mit Konfetti...der Herr hatte am Vorabend nix zu tun und hat mit nem Locher unser ganzes wrapping paper gelochert und alles verstreut liegen lassen...und dann lag noch unbezahlte Schoki in der Schublade...hab alles in den Müll befördert. Als ich ihn heute drauf ansprach kam nur "I was bored"...ääääähh hallo?! Du bist zum Arbeiten hier?! Gott sei Dank muss ich ihn jetzt nimmer sehn weil ich ja nurnoch 2 Tage da bin und er nicht arbeitet wenn ich arbeite.
Zudem hatte ich heute noch einen Kunde der ständig was von "Gumf ta" laberte...ich hatte absolut keinen Plan was der von mir wollte...und dann sagte er "Don't you speak German??" und ich "of course I do but what does gumpf ta mean?!" LOL..."well, how do you say hello in German?"...dann kams mir..er meinte "Guten Tag". Musste mich zusammen reisen, dass ich nicht vor ihm und den anderen Kunden in Tränen ausbreche vor lachen. ^^ 45 min vor Feierabend hat mich dann noch mein Jason überrascht als er kurz vorbeikam bevor er zum Friseur ging. :-) Und die letzte halbe Stunde schien garnicht vorbei zu gehn...aber irgendwann konnte ich dann doch heimgehn. Jetzt sinds nurnoch zwei Tage...kaum zu glauben. :-)

2 comments:

Jazmin said...

Hey liebes Cousinchen, zählst du schon mittlerweile die Stunden?
So nen kollegen wie du, so einen hatte mein freund auch bei seiner letzten stelle! "nervenkiller" sag ich nur.
grüße!!!!!

Joey said...

Ist ja echt krass was fuer eine Arbeitseinstellung manche Amerikaner haben LOL. Die waeren in Deutschland wohl Hartz IV Empfaenger, weil die bestimmt keiner einstellen wuerde ;-). Aber wie heisst es ja so schoen: USA das Land der "unbegrenzten" Moeglichkeiten ;-).