Saturday, January 19, 2008

500 Tage

Heute sind es genau 500 Tage seit ich in die USA gezogen bin. Wie die Zeit vergeht ;-) Zur Zeit passiert allerdings nicht arg viel was einen Bericht wert ist. Wir arbeiten oder haben frei (grad is nich so viel los, es ist ja bekannt wies der Wirtschaft grad geht...) und unsere Kinder halten uns auf Trab -- zumindest mich! Morgens wenn ich aufsteh und Jason schon bei der Arbeit ist räumen sie mir die Wohnung um ;-) und wenn Jason heimkommt schlafen sie wie zwei Engelchen und sobald er ins Bett geht wachen sie wieder auf und ich muss wieder alles retten hier...er kriegt garnich mit was die zwei für Lausbuben ääh Lausmädels (?) sind. Die Erziehung bleibt also mal wieder ganz an der Mami hängen *lach*
Heute soll es bei uns schneien. Bin mal gespannt ob und was da runter kommt. Vor drei Tagen hat es schon geschneit, blieb aber natürlich nix liegen. An einigen Stellen hier im Süden lagen allerdings bis zu zwei inches Schnee am Abend. Seltenheit!

4 comments:

von Daniela said...

Huhu!!!

Meine Miezen haben überhaupt keine Erziehung*lol* Lucy war immer ganz brav, aber Robbie ist schlimm und Lucy macht den Mitläufer *lol*
Bei uns taut grad alles weg, null Schnee mehr!

lg Dani

Steffi said...

jetzt war ich aber gerade fuer ne minute geschockt.. hab erst nicht gerafft dass du von den katzen redest und dachte schon ich haette sonstwas verpasst =)

Jazmin said...

Weißt ja, an uns Frauen bleibt doch immer die ganze Arbeit hängen ;-)! Ich will auch endich Schnee, aber dafür ist´s hier viel zu warm. Im Februar soll es aber kälter werden, vielleicht hab ich da ja Glück!
Schönen Sonntag wünsch ich dir noch!

Joey said...

Congratulations, sweetie! :)

500 days in the USA ;) and of course there are more to come...