Thursday, April 12, 2007

Staat # 2 - South Dakota

Okay, es ist mal wieder Zeit, an meiner Staaten-Liste weiter zu „arbeiten“...heute schreib ich was zu dem Staat, der mich am meisten fasziniert: South Dakota.

South Dakota, der "Mount Rushmore State" (Central + Mountain Time) gehört wie Illinois zu den Midweststaaten und ist einer der westlichsten Präriestaaten der USA. Seinen Namen hat er von den Lakota und Dakota Indianerstämmen und er wurde 1889 (nach der Trennung von dem im Norden angrenzenden Bundesstaat North Dakota) als 40. Bundesstaat von den USA aufgenommen. Mit ca 755,000 Einwohnern steht er auf Platz 46. der USA wenn es um die Bevölkerung geht. Aufgeteilt ist South Dakota in 66 Counties und die Hauptstadt Pierre liegt mitten im Staat, am Missouri River. Die größste Stadt ist mit 223,000 Einwohnern (Metro Area) Sioux Falls auch "Gateway to the Plains" genannt. Sie liegt im Südosten von South Dakota und ist durch die schönen Wasserfälle, den Sioux Falls bekannt.

Im Norden grenzt South Dakota wie gesagt an North Dakota, im Osten an Minnesota und Iowa, im Süden an Nebraska und im Westen an Wyoming und Montana.

Es herrscht ein Kontinentalklima mit vier ausgeprägten Jahreszeiten, vom kalten Winter mit Schnee bis hin zum heißen Sommer (Durchschnittstemperaturen sind ca 29°C im Sommer sowie ca -10°C im Winter).

Landschaftlich hat South Dakota viel zu bieten. Die vier Hauptregionen sind aufgeteilt in die Great Plains, die Black Hills, die Dissected Till Plains sowie die Drift Prairie. Die zwei wohl bekanntesten Plätze in den Black Hills sind zum einen das Mount Rushmore Monument mit den Köpfen der 4 Präsidenten Washington, Jefferson, Roosevelt und Lincoln, und zum anderen das Crazy Horse Memorial, das allerdings noch nicht fertig gestellt ist.

Auch die Badlands (Badlands Nationalpark) sind faszinierend. (Visitor Guide) Es handelt sich um eine wasserarme und lehmreiche Landschaft im Westen des Staates, mit Canyons und Schluchten. Und wer schon immer mal eine wilde Bisonherde sehn wollte, sollte dem Custer State Park einen Besuch abstatten, in dem heute noch ca 1,500 Bisons leben.

Was mir persönlich an dem Staat gefällt:
In erster Linie gefällt mir die Natur. Der Staat fasziniert mich mit allem was er zu bieten hat. Zudem liegt er im Norden der USA, was mir persönlch ja sehr wichtig ist, da ich im Winter nicht auf meinen Schnee verzichten möchte und wie bereits erwähnt, gibt es in South Dakota ausgeprägte Jahreszeiten. Ich habe mich etwas mehr mit Sioux Falls beschäftigt und möchte die Stadt auf jeden Fall mal besuchen. Vielleicht wird es ja irgendwann mal meine Heimatstadt sein...ich kenne sie leider genauso wenig wie ich Huntsville und Madison kannte, bevor ich hergekommen bin, und dennoch waren Madison + Huntsville die richtige Entscheidung um mein Leben in den USA zu beginnen. :) Ich habe von mehreren Seiten gehört (als ich von South Dakota geschwärmt habe) "da macht man doch nur Urlaub"...aber ich fühle mich hier in Alabama genauso wie im Urlaub. Es ist mir nunmal wichtig, dass ich um mich herum habe was mir gefällt und ich liebe einfach die Natur und Geschichte des Staates (SD) und ich bin mir sicher, dass ich mich dort wohl fühlen könnte (bin ja anpassungsfähig und offen für Neues ^^).

6 comments:

sanna said...

Oh sehr interessant! Wuerde vorher auch mal gucken wie es job-technisch da aussieht. Ist ja manchmal etwas lau in so laendlichen Gegenden und Kleinstaedten.
Schoenes Wochenende!!

Alex said...

Na klar schau ich vorher wies mit Jobs ausschaut ^^ Man muss es nur richtig anstellen, dann gehts fast überall.

Ren said...

grüsse von hier aus (sonnenberg). hab fast alles gelesen, ausser South Dakota. Hab leider jetzt keine zeit mehr. hoffe, unser internet geht bald wieder. Grüsse von allen.

Alex said...

Danke :)

Angelika said...

is ja ein blödes Fotki ;-) Bei mir gehts momentan wieder... also user from Estonia hab ich unbeschränkten Speicher ;-) und ohne was zu bezahlen ;-) Mein schatz ärgert sich, denn er musste bezahlen... finde fotki aber ganz cool... so geh jetzt zum Estnischkurs... ;-) Sag mal, hast du eigentlich Skype? Sonst können wir ja mal skypen ;-)
bis denne
Angelika

Symone said...

Huhu Alex! Schoenen Sonntag.