Sunday, May 13, 2007

Muttertagsausflug

Da wir heute beide frei hatten und das Wetter mal wieder super war (siehe 1. Foto^^), haben wir kurzerhand beschlossen unseren verschobenen Oster-Ausflug nach Guntersville zu machen.
Zu erst gings aber zum späten Frühstück zum Wafflehouse, wo wir ja schon eeeeeeewig nimmer waren. 2 Waffeln und 1 Steaktoast später gings dann los!
Nach ca 30 min Fahrt von Huntsville aus kamen wir über die große Brücke auf die Insel auf der das schöne Städtchen Guntersville liegt. Zum Glück funktioniert Jason's Klimaanlage (im Gegensatz zu meiner)..sonst wären wir echt zerschmolzen im Auto.
Zu erst sind wir ein Bischen durch die Stadt gefahren und haben uns die Gegend angeschaut, dann waren wir noch in der Bonzenwohngegend unterwegs..echt der Hammer was da für Paläste am Ufer stehn!!^^ und am Ende haben wir uns einen Platz am Wasser gesucht wo wir die Sonne genossen und ein Bischen spazieren gingen. War ein super schöner Tag und nächstes Mal nehmen wir auf jeden Fall unsere Badesachen und evtl Grillsachen mit. :)














:)















Auf dem Weg nach Guntersville















Downtown Guntersville















Schöne Straße in der reichen Gegend ;)















Kleiner Palast^^















Untypisches US-Haus^^















Lake Guntersville





















Meine Wenigkeit beim Wassertesten ^^





















Auch Schatzi wagte sich ins Wasser...mit Hochwasserhosen ^^















Man konnte vor lauter Muscheln fast nicht laufen...das tat etwas weh an den Füßen.





















Schöne Landschaft :)















Ich musste natürlich wieder meine Federfreunde knipsen :)





















Der war ziemlich neugierig ^^















Schild ;)















Auf dem Heimweg.

10 comments:

Sabrina said...

Huhuu, echt wunderschöne Bilder - vielen Dank!!! Perfektes Ausflugwetter und tolle, interessante Gegend... (btw. du siehst auf dem Foto so brav aus ^^) ... hatten hier auch schönes (nicht ganz so heisses *g*) Wetter und Hochzeit war relaxte Feier. LG, Sabrina

sanna said...

Oh suess die Kueken der Kanadischen Wildgaense!
Sieht nach einem tollen Ausflug aus! Kann mir vorstellen, dass sich das Wasser bei den 33Grad gut angefuehlt hat. :)
LG

Silvia said...

Alex, hast du gewusst dass man das Freeon in der Klimaanlage auffuellen kann? Kostet nicht viel und wird in der Autowerkstatt gemacht. Dann musst du nicht mehr dahinschmelzen auf dem Weg zur Arbeit!:)

Alex said...

Danke Silvia, das weiß ich seit kurzem auch ^^ bei meiner Freundin isses auch so. Ich muss bloß noch rausfinden was mich der Spaß kost..gml.

Ren said...

Ooooh wie schöööön ist's dort! Wär so gerne auch da. Und nicht bloss in meinem kleinen backyard in Tamm. Der fängt zwar gerade überall an zu blühen, aber die Gedanken können hier nie so fliegen wie in der amerikanischen Weite, das fehlt mir hier sehr...(Die "Riesenenten" sind Canadische Wildgänse, die kenn ich noch von früher).

Alex said...

Ihr kommt ja in ein paar Monaten her, dann gehn wir auch da hin! Das hab ich gestern zu Jason schon gesagt :D

Helena & Helge said...

Süße Gänseküken, schöner Ausflug.
Meinen Mann hätten keine 10 Pferde davon abgehalten in den See zu hüpfen. ;-)
Er wartet schon sehnsüchtig auf den ersten "nassen" Strandtag.

LG
Helena

Ps. Manchmal hilft das Nachfüllen von AC-Flüssigkeit auch nicht mehr.
Wenn sie lange nicht mehr gelaufen ist, lohnt sich die Reparatur meist nicht-habe da so meine Erfahrungen gesammelt.

Alex said...

Danke für den Tip...hab auch so meine Befürchtungen ob es was bringt das nach zu füllen..mein Auto ist ja schon ziemlich alt und die Klimaanlage geht sicher schon lang nimmer..hab eigentlich keine Lust Geld in das Auto zu investieren..solang es mich zur Arbeit und heim bringt ist es okay. Aber mehr Geld ist es mir echt nicht wert ^^

Cassy said...

Da hattet ihr ja einen echt schoenen Ausflug, beneide euch ja fast! Wegen deinem Auto... genau so eine Gurke suche ich auch grade :) 4 Raeder und nen Motor >.< hast nen Tipp? Die Klimaanlage wuerde ich an deiner Stelle wohl auch eher lassen. Fuer das Geld was du fuer die Reperatur zahlen musst kannst du dir schon ein anderes Auto kaufen.
Lieben Gruss
Cassy

Janina said...

Sieht ja tooooll aus da <3
Da wär ich doch jetzt glatt wieder supergern in meinem schönen Anderson...sieht fast genauso aus ;)
Kuss,
Janina