Friday, November 03, 2006

Alles hat ein Ende...

...auch das Warten auf meine Umzugskisten! Nachdem wir ja tagelang mit Charleston/SC und Atlanta/GA telefoniert hatten und uns keiner ne richtige Auskunft geben konnten, ham wir es eeeeeendlich geschafft meine Kisten ab zu holen! Das war echt ein Abenteuer! Gestern Morgen standen wir um Punkt 7:30 am auf der Matte von Enterprise und wollten unseren vorbestellten Van abholen...jaaaa und dann sagte uns der Mensch dort, dass die Schlüssel für die Vans in dem Büro der Cheffin wären, und sie kommt immer erst um 8 am..haha...also ham sie ne Ausnahme gemacht und uns einen ihrer tollen Trucks mitgegeben, obwohl wir noch nicht 25 sind *lach* Das war mir natürlich SEHR recht, da ich ja das Truck-Fahren schon gewöhnt war...(ich hatte so Panik, weil mir der Van eigentlich zu groß war zum Fahren...und da ich eh noch nicht viel in den USA gefahren bin..und schon garnicht ein paar hundert Meilen auf der Interstate..hmpf..)
Also sind wir losgetuckert und waren nach fast 5 Std in Atlanta...standen bei der Firma auf m Hof und was war?! KEIN Auto weit und breit und alle Türen zu! Wir haben krampfhaft überlegt, ob am 2.11. in GA Feiertag ist *g* Bis wir dann rausfanden, dass die Firma umgezogen ist und jetzt auf der anderen Straßenseite zu finden ist. Zu erst gingen wir ins Büro von der Spedition die in SC ihren Sitz hat...und ham bezahlt...danach mussten wir in die Nähe vom Flughafen zu den US Customs, wo ich einem uniformierten Typ erzählen musste, was in meinen Kisten ist und dann hat er meine Zettel gelocht und wir gingen zurück zu der ersten Firma, wo im Nachbarbüro nochmal Geld von mir abgeknöpft wurde und dann durften wir mit dem Truck auf die Laderampe und ich war leicht schockiert, dass meine Kartons in der Movebox waren..ja okay, das war ja zu erwarten und is ganz normal..ich hatte nur einfach nich dran gedacht...also mussten wir das komplette Monstrum auf den Truck laden und festgurten weil die Klappe hinten nicht zu ging.;)
Auf dem Heimweg sind wir zu ner Tankstelle weil wir beide mal mussten ;) Wärend Jason den restroom benutze und ich wartete sagte mir der Tankstellenbesitzer, ich solle bitte kurz seinen Laden + Kasse bewachen, er müsse raus und die Zapfsäule reparieren..*lol* Also stand ich da und bewachte seinen Kram...oh man! Als Jason dann fertig war ist mir jemand anderes zuvor gekommen und besetzte EWIG die Toilette..dann wars mir zu dumm und wir fuhren zur nächsten Tanke...ich rannte rein und ein Typ sagte mir, wo der restroom ist..und was war!? KAPUTT! Aaaaaaaaaah! Rannte wieder raus und wir fuhren zur nächsten Tanke...ich rannte wieder rein bzw ging garnicht, weil die Tür zum Laden nicht aufging! Nach ner Weile machte der Besitzer sie von innen auf...und er hatte sogar eine funktionierende Toilette!! Nur die Tür hab ich fast nich auf und zu gekriegt...Ich geh in Atlanta nie mehr in ner Tanke aufs Klo *gg* Und in Straßburg auch nicht (insider *gg*) Ja, auf dem Weg hielten wir noch am Welcomecenter von Alabama an und ich fand ENDLICH ne gescheite Postkarte von Alabama ;) Die sind hier nämlich Mangelware..
Der Heimweg schien endlos zu sein..aber irgendwann waren wir dann doch daheim..und ham die Movebox aufge"sägt" und die Kisten hochgeschleppt...danach mussten wir das rießen Monstrum irgendwie klein kriegen...der Karton war 2 cm dick ^^ Wir kämpften ne halbe Std bis es uns zu blöd war und wir 3 Einzelteile neben den Müllcontainer stellten...joah und heut morgen um 8 am ham wir den Truck zurück gebracht und jetzt darf ich Kisten auspacken..ich weiß garnicht wohin mit dem ganzen Kruscht.*g* Ich brauch mehr Möbel!

Seit Dienstag hab ich auch endlich mein offizielles Autonummernschild. :D Jetzt muss ich keine Angst mehr haben deswege angehalten zu werden *g*.
Heute Nacht hatten wir den ersten Frost und heute Morgen warens -2°C (29°F) und wir durften natürlich erst mal mein Auto freikratzen...mit 2 Telefonkarten *lach* Ich hab echt nich erwartet, dass ich hier n Eiskratzer brauch... ;) Aber Schnee krieg ich keinen, nööö :(
Okay, mehr hab ich grad nich zu berichten...hab auf unserm Atlanta-Trip natürlich viele Fotos gemacht..hier ein paar:

Meine 2,5m³-Movebox in der 13 Kisten und ein paar Kleinteile drin waren. Das Teil wog fast 250 kg.^^














Jason beim Box-Festschnallen ;) Hab auf m Weg immer nach hinten geschaut weil ich Angst hatte, dass sie runterfällt.














Flughafen von Atlanta (hinter den Bäumen^^)















Zurück im wunderschönen Alabama :)














Jup, in Alabama dürfen auch die Kirchtürme mit auf Tour ;)














Der liebe Gott hat n tollen Pinselstrich ;) So war die lange Heimfahrt doch gleich ein Bischen schöner :)


























10 comments:

Janina said...

na endlich sind deine Kisten da <3
dann wünsch ich dir noch viel spaß beim Auspacken =P

HDL.
Janina

Lioba said...

Hey,

danke für deinen Eintrag.
Deine Seite ist wirklich schön und du hast tolle Bilder.
Finde ich ja echt mutig, dass du nach Alabama auswanderst.
Ich wünsche dir aber auf jedenfall noch viel Glück dabei :)

Lisa(Paradies) said...

Hey, schön des deine Kisten angekommen sind ;) Übrigens zum Thema Autobahn Raststätten bzw. Tanken: Mein Insider Tipp, erwartet nicht des ihr in Belgien bei ner Autobahn fahrt nur eine Toilette findet, Parkplätze gibt's genug, tja aber keine Klo's ;)

Lg und noch viel Spaß in Alabama

silke said...

super dass du nun dene sachen hast...wurde aber auch echt mal zeit...viel spass beim auspacken...ist ja fast wie weihnachten...

Alex said...

Danke an alle! :)

kristina+timo+amy said...

huhu alex!

ich hab deinen blog auch schon komplett gelesen und hab mich "wegen dir" bei talkaboutusa angemeldet, wo du uns dann gefunden hast ;-)!!

natürlich werden wir deinen blog auch schön weiter verfolgen!!
tut gut und macht mut zu wissen, dass man net "alleine" ist!

liebe grüße aus dem schon dunklen und kalten deutschland!

Beachflower said...

wow superschoene bilder!!! (habs schon laengst gesehen, nur kein comment gepostet LOL) hast du myspace??? wenn ja "add me" pleeeze ;) Gruss nach Bama :)

Anonymous said...

ach geht nicht weil ich deine myspace fragen nicht beantworten kann *schluchz* muss mir mal "mein myspace" ansehen warum das "adden" nicht geht, bist die zweite, die mir das sagt :(
BEACHFLOWER nicht eingeloggt

Sandra said...

Hach schön! Viel Spaß beim Auspacken und Platz finden! ;)

Beachflower said...

ps. die Tankstellen Story ist ein "Waunsinn" (wienerisch - i hate it)... thanks fuers adden im nachhinein. hab ein bulletin post von dir geklaut *wink*