Friday, March 02, 2007

Nord-Alabama ist okay.

Vielleicht hats heute jemand mitbekommen...in Alabama ging die Post ab...schon letzte Nacht fing es mit einem schweren Gewitter an....heute Mittag dann die Ruhe vor dem Sturm. Es war ziemlich unheimlich. Kein Windchen ging und die Vögel haben gezwitschert...Ich bin froh, dass Comcast offensichtlich vergessen hat, uns heute das Fernsehn + Internet ab zu drehn..denn so konnte ich up to date bleiben was das Wetter betrifft...wir hatten in gesamt Alabama Tornado Watch und 1 Stunde südlich von uns waren es auch Tornado Warnings. Die Sturmfront kam zwar auch zu uns, aber schwachte zum Glück ab, sodass wir nur einen schlimmen Regen abbekamen und überall stand mal wieder das Wasser...die Autos mussten zum Teil von den Straßen weil sie nicht passierbar waren. :-/ Enterprise im Süden Alabamas hatte leider nicht so viel Glück. Ein Tornado traf direkt auf eine Schule und riss 11 Leute in den Tod. (Mehr bei N-TV)
Ich saß den ganzen Mittag nervös vor dem Fernseher und war natürlich total erleichtert, als die Tornadowatches um 7 pm vorbei waren. :-/
Habe hier noch einen Teil des Wetterberichts aufgenommen...man hört zwar nur was mit Kopfhörer (weil so leise), aber die roten Bereiche kann man ja gut erkennen und die waren alle bei uns. Sehr unheimlich.


3 comments:

Sabrina said...

Hey Alex,saß im Hotel beim Frühstück als ich die Bilder auf SkyNews gesehen habe.Als es um Alabama ging,bin ich natürlich sofort aufgeschreckt und musste an euch denken.Zum Glück habt ihr nur noch den Ausläufer mitbekommen (auch wenn das, wie du erzählt hast, schon genug Chaos angerichtet hat).Viel Erfolg und die besten Wünsche übrigens noch für den Umzug...

Beachflower said...

Hallo Alex und wie gehts in der neuen Wohnung? Freu mich schon auf die Photos! :)

Sanna said...

Oh man, diese Gewitter sind echt super fies. Gruselig!