Friday, March 07, 2008

Es kann losgehn! -- 1. Tag

Heute morgen sind mein Papa und ich (und natürlich meine Katzenkinder :-)) um ca 9 Uhr in Madison losgefahren. Sind auf den Kirchenparkplatz gegenüber von unserem Haus gefahren, um mein Auto auf den Hänger zu laden. Haben dann noch zwei Testrunden gedreht und haben uns dann ins Abenteuer gestürzt. Über die I-565 gings nach Tennessee. Von da aus kurz nach Georgia und dann wieder nach Tennessee zurück. Als wir losfuhren hatten wir das schönste Wetter mit strahlendem Sonnenschein (nachdem es die ganze Nacht durch geschüttet hatte). Als wir nach Tennessee kamen wurde es sehr trüb und als wir in Georgia waren regnete es ohne Ende. Der Wind erschwerte die Fahrt da der U-Haul ja nicht gerade klein ist und mein Auto hinten dran auch manchmal einen eigenen Kopf hatte ;-) Haben es aber sicher durch Tennessee geschafft und sind im Nordosten dann nach Virginia gekommen. Da wir nicht sonderlich schnell fahren können, haben wir heute "nur" 446 Meilen geschafft. Die Katzen waren die meißte Zeit brav. Anfangs miaute Pepper ununterbrochen und irgendwann war sie endlich still. Dann fing Blackberry an und wollte sich durch den Boden der Transportbox graben. Pepper beruhigte ihn mit Putz- und Kuscheleinheiten und die letzten paar Stunden waren sie muxmäuschenstill. Zwischendurch gabs immer ein Leckerlie oder sie durften auf meinem Finger rumbeißen ;-) Jetzt grade sind wir in einem Kaff in den Apalachen, in einem Motel und ich habe free internet yay. Der Nebel zwang uns "schon" um halb acht (Eastern Time) zur Motelsuche. Haben die Katzen ins Zimmer "geschmuggelt" (habe nirgends was gefunden von wegen "NO PETS" aber man weiß ja nie ^^) und dann waren wir noch kurz im Waffle House nebenan zum Abendessen. Jetzt ist es schon spät und ich werd mal ins Bett gehn. Morgen früh wollen wir gleich früh weiter fahren und es mindestens nach New Jersey schaffen. Abenteuer pur! :-)




Vor unserem Haus



Mein Kruscht im Truck





Jaa, der Truck kam aus Arizona (@ Steffi *wink* ;-))



So fahren wir nach Maine



Ein Baum in meiner Straße



Space & Rocket Center



Goodbye Alabama :-(



Irgendwo in Tennessee



Brücke



Nochmal ;-)



Schöne Straße in Tennessee



Eins meiner Lieblingsbilder :-)



Schnappschuss von der Interstate aus



Schlimme Straßen in Tennessee!



Die Appalachen



Welcome to Virginia :-)

2 comments:

Joey said...

Echt wunderschoene Fotos, Alex :). Vorallem das eine mit der kurvigen Strasse. Sieht echt klasse aus! Ich kann es foermlich sehen welch ein Abenteuer diese Reise war ;).

von Daniela said...

Das Photo mit der kurvigen Straße ist wirklich sehr schön:)
Zum Glück waren die Miezen einigermaßen brav, bisschen Stress weniger!!